Spielfest 2021

 

Pressemitteilung:

 

KSB sagt Spielfest ab

Corona-Lage lässt keinen Spielspaß zu

Langen. Der Kinderschutzbund Westkreis Offenbach e.V. sagt sein beliebtes Spielfest am Sonntag, 19. September im Bürgerpark in Dreieich ab. „Diese Entscheidung haben wir uns im Vorstand wirklich nicht leicht gemacht“, sagt Vorsitzende Claudia Schneider. „Doch uns ist die Gesundheit unserer Kinder so wichtig, dass wir keine andere Wahl hatten.“ Unbeschwerter Spielspaß sei einfach undenkbar in der aktuellen Corona-Lage.

Doch es gibt keinen Grund, allzu traurig zu sein. Der Kinderschutzbund hat sich eine tolle Alternative für die Mädchen und Jungen aus dem Kreis ausgedacht. In den Herbstferien vom 9. bis 24. Oktober wird es eine Rallye geben, Start ist am Bürgerhaus in Sprendlingen. Die Kinder meistern verschiedene Stationen – und natürlich wird es am Ende auch etwas zu gewinnen geben. „Jeder und jede macht die Rallye wann er und sie Zeit und Lust hat, so sind Sicherheit und Abstand auf jeden Fall gewährleistet“, sagt Anja Lord vom Spielfest-Team. Noch wird nicht zu viel über die Stationen verraten – „ganz viel Spaß wird es auf jeden Fall machen“, verspricht Lord.

Anlass für das Spielfest ist in jedem Jahr der Weltkindertag, der in diesem Jahr am Montag, 20. September, begangen wird. Mit diesem besonderen Tag soll auf die Rechte der Kinder aufmerksam gemacht werden. In diesem Jahr steht der Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte jetzt!“ Damit betonen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland im Wahljahr, dass es dringend an der Zeit ist, die Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern und damit die Weichen für ein kinderfreundlicheres Deutschland zu stellen.

Und um im Wortsinn Wind für die Sache zu machen, sind die Kinder aufgefordert, am Weltkindertag Windräder zu basteln (Anleitung unter https://kinderrechte.hessen.de/weltkindertag/) und überall dort aufzustellen, wo sie ihren Platz haben: in der Kita, auf dem Schulhof, dem Vereinsgelände, vorm Fenster des Kinderzimmers, auf dem Spielplatz und so weiter. Auf Social Media können die Windräder auch im digitalen Raum mit folgenden Hashtags sichtbar gemacht und geteilt werden: #indieweltgetragen und #windmachenfürkinderrechte

 

Genaue Infos rund um die Herbstrallye des Kinderschutzbunds gibt es vor den Herbstferien hier auf der Homepage.