Herzlich willkommen!


+++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ aktuell +++ 


Sprungbretter - Elternabend

Di, 21.01.2020 / Kindliche Sexualentwicklung: Kuscheln - Fühlen - Doktorspiele/ Monika Behrens

Früher oder später kommt es bei Kindern zu so genannten Doktorspielen, zu Fragen wie "Wie kommen Babies in den Bauch" oder zu sexualisierten Schimpfwörtern. Und früher oder später fragen sich Eltern: Ist das noch normal?" und "Wie soll ich darauf reagieren?"

 

Von Geburt an sind Kinder große Entdecker, und so erkunden sie nicht nur ihre Umwelt, sondern auch sich selbst. Sie erleben dabei ihren Körper als Ort von Gefühlen und Sinneserfahrungen und erkennen sich als Junge oder Mädchen. Dabei sind die Kinder zunächst unbefangen und nur auf sich selbst bezogen. Erst allmählich lernen sie, dass es Regeln und Grenzen gibt und entwickeln ein Gefühl von Scham.

 

Wie  bei anderen Entwicklungsprozessen auch, sollten Kinder auch dabei von Erwachsenen begleitet werden. Kinder brauchen kindgerechtes biologisches Sachwissen, Hilfe im Umgang mit eigenen und fremden Grenzen und Orientierung an verbindlichen Werten.

 


Der hr-Weihnachtsstern leuchtet für Hessens Kinder
Im Dezember 2019 lässt der Hessische Rundfunk erstmals den hr-Weihnachtsstern leuchten. Mit der landesweiten Benefizaktion werden Spenden für den Deutschen Kinderschutzbund Landesverband Hessen e. V. gesammelt, um Hessens Kinder stark zu machen.

Weitere Informationen...


Neues Beratungsangebot des Kinderschutzbundes

gegen Glotzen, Grabschen und Schlimmeres



2 Pedalos zu verkaufen je 60,00 €